Gut Ding will Weile haben

Gut Ding will Weile haben

Die Fassade verrät es von aussen: Die Wiedereröffnung der neu erblüten Linde verzögert sich. Im Innern nimmt der Umbau langsam Formen an – im besten Sinne des Wortes. Küche, Bar und Restaurant werden wohl auf Anfang Mai fertig. Doch die Zimmer und die öffentlich...
Aus alt mach neu – im Grossen wie im Kleinen

Aus alt mach neu – im Grossen wie im Kleinen

Im ganzen Haus wird an den grossen Dingen ebenso gearbeitet, wie an unzähligen Details. Dazu gehören neue Einbauten ebenso wie Restaurierungen. So werden der Kronleuchter im Lindensaal restauriert, die Haustechnik komplett erneuert, oder kleinere Blickfänge...
Die Linde ist Teil der Kulturschätze der Schweiz

Die Linde ist Teil der Kulturschätze der Schweiz

Die Stiftung «Pro Patria» hat die Linde in ihre Karte der Kulturschätze der Schweiz aufgenommen. Die Karte vereinigt rund 2’500 Projekte, die Pro Patria in den letzten 30 Jahren unterstützt hat. Die Kulturschatzkarte kann unter https://www.propatria.ch...
Palazzo Linde

Palazzo Linde

Die Entfernung der Fassade und die neuen Fensterläden bringen die Symmetrie des Gebäudes zum Vorschein. Im Innern werden die wertvollen historischen Decken sorgfältig renoviert. Die Linde kommt im Stile eines italienischen Palazzo daher.   Lassen wir gemeinsam...
Freiluft-Linde

Freiluft-Linde

Der Einbau neuer Dachgauben bietet ganz neue Blicke auf Heiden.   Lassen wir gemeinsam die Linde Heiden neu erblühen. Unterstützen sie die...
Freiluft-Linde

Die Vergangenheit kommt zum Vorschein

Der Umbau fördert täglich neue Geheimnisse und Anekdoten aus der Vergangenheit zutage. Alte Tapeten, Stuckornamente, blinde Fenster, Deckenmalereien oder eine Kurbel für den Kronleuchter im Saal erzählen von der langen und wechselvollen Geschichte des Hauses .  ...